Ilona Teimurasowa begeisterte ihr Publikum im Welfenschloss

Herzberg  Die aus Georgien stammende Pianistin überzeugte nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrer sympathischen Art.

Ein begeistertes Publikum lauschte dem grandiosen Klavierspiel der Pianistin Ilona Teimurasowa. Foto Herma Niemann

Ein begeistertes Publikum lauschte dem grandiosen Klavierspiel der Pianistin Ilona Teimurasowa. Foto Herma Niemann

Natürlich, sympathisch, publikumsnah, und dazu noch eine großartige Virtuosin am Klavier: Die aus Georgien stammende Pianistin Ilona Teimurasowa bot ihrem Publikum am vergangenen Sonntag im Rittersaal des Welfenschlosses in Herzberg ein sowohl gefühlvolles, wie auch temperamentvolles Konzert auf...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.