Gottesdienste bleiben bis Ende Januar digital

Walkenried  Die Kirchengemeinden Neuhof und Walkenried sehen die Lage für Präsenz-Gottesdienste als zu unsicher an. Es gibt aber auch eine CD.

Die Vorstände der Kirchengemeinden Neuhof und Walkenried haben beschlossen, aufgrund der unsicheren Lage in der Corona-Pandemie bis Ende Januar keine Gottesdienste in den Kirchen zu feiern. Aber für eine Alternative ist gesorgt: Es wird sonntags jeweils ein digitaler Gottesdienst zum Anhören auf der Homepage der Kirchengemeinde unter dem Link https://bit.ly/35Apeh7 angeboten.

CD zum Anhören wird auch angeboten

Interessierte, die keinen Zugang zum Internet haben, werden gebeten, sich bei Pfarrer Heiner Reinhard unter der Telefonnummer 05525/800 zu melden. „Es besteht die Möglichkeit, jeweils eine CD zum Anhören zu erhalten“, erläutert Heiner Reinhard.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder