B243: Parkplatz mit WC-Anlagen bei Tettenborn ab Montag geöffnet

Tettenborn.  Der Bund investiert 1,8 Millionen Euro in die Anlagen. Sie sind mit „modernsten selbstreinigenden WCs ausgestattet“.

Wenn man auf der Fahrt plötzlich muss, freut man sich über saubere Toiletten.

Wenn man auf der Fahrt plötzlich muss, freut man sich über saubere Toiletten.

Foto: Fotolia

Die PWC-Anlagen (Parkplätze mit WC) bei Tettenborn im Zuge des Neubaus der B243, Ortsumgehung Mackenrode, stehen ab Montag, 3. August, mittags dem Verkehr auf beiden Seiten der B243 zur Verfügung. Darüber informiert die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Goslar, in einer Mitteilung.

Demnach sind die Anlagen sowohl in Fahrtrichtung Nordhausen, als auch in Fahrtrichtung Herzberg mit „modernsten selbstreinigenden WCs ausgestattet“. Das Parken ist je Seite für zehn Lkw und 15 Pkw möglich. „Eine Beleuchtungsanlage sorgt nachts für sichere Wege“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Die Kosten für diese Anlagen werden auf etwa 1,8 Millionen Euro beziffert, die vom Bund getragen werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder