Die Musik kehrt zurück in den Vitalpark

Bad Sachsa.  Das Team der Touristinfo Bad Sachsa lädt zum Konzertsommer ein. Auftakt ist am 11. Juli.

Die Waiting Room Jazzband begeisterte mit ihren Auftritten beim Lichterfest in den Jahren 2018 und 2019 und wird nun am 25. Juli im Vitalpark im Rahmen des Konzertsommers wieder auftreten.

Die Waiting Room Jazzband begeisterte mit ihren Auftritten beim Lichterfest in den Jahren 2018 und 2019 und wird nun am 25. Juli im Vitalpark im Rahmen des Konzertsommers wieder auftreten.

Foto: Thorsten Berthold / Archiv HK

Endlich wieder Livemusik im Vitalpark Bad Sachsa: Am Samstag, dem 11. Juli, startet das Team der Tourist-Information Bad Sachsa den Konzertsomme r. Zum Auftakt der Konzertreihe hat sie das Vocal Duo Fernbeziehung gewinnen können. Weiter in der Reihe geht es dann mit der Waiting Room Jazzband am 25. Juli, sowie dem Disney-Duo Viviparie am 22. August. Beginn ist jeweils um 15 Uhr im Vitalpark.

„Nach einer Corona bedingten Zwangspause bei allen Veranstaltungen soll mit diesen Konzerten zumindest ein kleines Stück musikalisches Leben in Bad Sachsa wieder zurückkehren. Das Programm ist kostenfrei und sorgt unter freiem Himmel im Vitalpark für das richtige Sommerfeeling“, sagt Tina Holzapfel von der Tourist Information Bad Sachsa.

Regeln werden alle umgesetzt

Die Veranstaltungen haben einen reinen Konzertcharakter und bewegen sich somit im Rahmen der aktuell möglichen und umsetzbaren Veranstaltungen. Gemäß den aktuellen Bestimmungen wird das Veranstaltungsgelände bestuhlt, Stehplätze sind nicht vorgesehen. „Als Veranstalter sorgen wir dafür, dass Abstands- und Hygieneregeln berücksichtigt werden“, erklärt Madlen Hellriegel, Eventmanagerin Tourist Information Bad Sachsa.

Auftakt der diesjährigen Konzertreihe „Konzertsommer“ macht das Vocal Duo Fernbeziehung am 11. Juli um 15 Uhr. Im Leben der Sängerin und Sprecherin Ellen Grey und des Musikers und Produzenten Michael Brinker dreht sich alles um den guten Ton.

Oldies aus sechs Jahrzehnten

Mit ihrem Programm „Oldies but Goldies“ begeistern die beiden mit Oldies aus sechs Jahrzehnten garniert mit Charme, Witz und einer Portion Ironie. Von Middle of the Road, Abba und weitere Top-Stars bis zu den alten deutschen Schlagern, erlebt das Publikum die Renaissance einer bis heute unvergessenen Musikgeschichte.

„Wer am 11. Juli von 15 bis 18 Uhr vor der Bühne im Vitalpark einen unvergesslichen Nachmittag mit der Musik seiner Jugend erleben möchte, sollte unbedingt vorbeischauen“, empfiehlt Tina Holzapfel.

Bekannt vom Lichterfest

Am 25. Juli um 15 Uhr dürfen sich Besucher auf die Waiting Room Jazzband aus Herzberg um Bandleader Dr. Stefan Kienzle freuen. In den Jahren 2018 und 2019 eröffnete die Band bereits stimmungsvoll und unter tosendem Applaus das Lichterfest Bad Sachsa.

Kreativ wurde die Band bei der Namensfindung, denn den Namen haben sie wegen ihres Probenraumes, dem Wartezimmer der Augenarztpraxis, gewählt. Waiting Room präsentiert ein breites Repertoire aus klassischem Dixieland-Style, Jazz-Standards, Bluestiteln oder alten Gassenhauern. Der Nachmittag garantiert Musik für jedermann und gute Stimmung, daher sollte man sich den Termin vormerken.

Filmmusik aus aller Welt, Klassiker von Walt Disney

Am 22. August spielt das Disney-Duo Viviparie mit Valerie Koning und Marian Henze das Abschlusskonzert um 15 Uhr. Viviparie bringt Melodien von Walt Disney mit Filmmusik aus der Welt des Kinos zusammen und lässt dabei nicht nur Kinderherzen schmelzen. Die Show ist sowohl bei Groß und Klein beliebt.

Valerie Koning und Marian Henze gemeinsam auf einer Bühne zu sehen, bedeutet Glamour, Leidenschaft und Gefühl. „Bei der musikalischen Reise durch die Genres ist für jeden Geschmack das Passende dabei“, freut sich Madlen Hellriegel. „Freunde der Musik sollten sich diese Konzertreihe nicht entgehen lassen“, sagt Hellriegel weiter. „Selbstverständlich ist auf allen Konzerten für das leibliche Wohl im Rahmen der aktuellen Auflagen gesorgt“, versichert Tina Holzapfel.

Einen wichtigen Hinweis haben die Verantwortlichen aber noch: Witterungsbedingt kann es zum Ausfall der Veranstaltung kommen, wovon aber natürlich niemand ausgeht.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder