Gefährliche Kreuzung: Schüler sollen geschützt werden

Walkenried.  Die Verkehrssituation vor der Grundschule Walkenried soll entschärft werden.

Ein Lkw fährt in Richtung Lindenweg, obwohl dieser Bereich für ihn komplett gesperrt ist.

Ein Lkw fährt in Richtung Lindenweg, obwohl dieser Bereich für ihn komplett gesperrt ist.

Foto: Thorsten Berthold / HK

Die Kreuzung Karl-Genzel-Straße/Hopfenhellerstraße/Lindenweg ist in Walkenried seit Beginn der Sanierung der Ortsdurchfahrt ein entscheidender Knotenpunkt. Auf dem Weg zum Kloster, zur Gemeindeverwaltung oder aber Bahnhof – der innerörtliche Verkehr muss diese Stelle passieren. Spätestens wenn die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: