Ehepaar baut Fake-Blitzer in Wieda wegen Beleidigungen wieder ab

Wieda   Ein Ehepaar aus Wieda ist genervt von nächtlichen Hupkonzerten und verbalen Angriffen. Darum sehen die Aktion dennoch als Erfolg an.

So sah der „Starenkasten“ in der Ortsdurchfahrt von Wieda aus. 

So sah der „Starenkasten“ in der Ortsdurchfahrt von Wieda aus. 

Foto: Thorsten Berthold / HK

Er war der Gesprächsstoff in den vergangenen Monaten in Wieda: die Blitzer-Attrappe in der Südstraße. Jetzt hat die Familie Kuttert, die die Nachbildung des Starenkasten Mitte November vergangenen Jahres aufgestellt hat, wieder abgebaut. Der Grund ist dabei zweigeteilt: Auf der einen Seite habe die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.