Fusion von Bad Sachsa und Walkenried ist gescheitert

Walkenried  Bad Sachsaer Rat fällt heute Abend die offizielle Entscheidung. Samtgemeinde Walkenried kündigte an, einen Antrag auf Eigenentschuldung zu stellen.

Die Fusion Bad Sachsa-Walkenried steht unmittelbar vor dem Scheitern.

Die Fusion Bad Sachsa-Walkenried steht unmittelbar vor dem Scheitern.

Foto: Mark Härtl/Fotolia (Illustration)

Die geplante Fusion der Stadt Bad Sachsa und der Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Walkenried ist gescheitert. Die offizielle Absage an eine solche Fusion stand bei Redaktionsschluss zwar noch aus, die Statements der Verhandlungspartner sind jedoch eindeutig. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.