Weihnachtsoratorium mit Jazz-Resonanzen in der Andreaskirche

Bad Lauterberg.  Neuerung beim Weihnachtsoratorium: Statt eines Orchesters spielten die Westfälischen Saxofoniker in der Andreaskirche in Bad Lauterberg.

Kantorin Dorothea Peppler dirigierte das Barockorchester Sine Limite aus Hannover während des diesjährigen Weihnachtskonzertes am 27. Dezember 2017 in der St.-Andreas-Kirche.

Kantorin Dorothea Peppler dirigierte das Barockorchester Sine Limite aus Hannover während des diesjährigen Weihnachtskonzertes am 27. Dezember 2017 in der St.-Andreas-Kirche.

Foto: Rolf Steinke / HK

Am Tag nach Weihnachten findet in Bad Lauterberg traditionell das Weihnachtskonzert statt. So auch in diesem Jahr. Die Kantorin Dorothea Peppler hatte einige Jahre das populärste aller Weihnachtsprogramme nicht im Angebot, das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach, Teil I bis III. So war es eigentlich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: