Räte wollen Gespräche über Südharz-Fusion führen

Bad Lauterberg  Land und Landkreis versprechen finanzielle Unterstützung bei einem Zusammenschluss.

Aus drei könnte eins werden.

Aus drei könnte eins werden.

Foto: Geoff Byrne / stock.adobe.com

Eine große Chance für die drei Südharz-Kommunen Bad Lauterberg, Bad Sachsa und Walkenried – das war die übereinstimmende Sichtweise einer deutlichen und parteiübergreifenden Mehrheit in allen drei politischen Vertretungen, die in zeitgleichen Sitzungen am Donnerstagabend einstimmig entschieden haben, in ergebnisoffene Fusionsgespräche einzusteigen. Lediglich die Bad Lauterberger Wählergruppe im Rat (WgiR) sowie in Bad Sachsa die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder