Drei Bands rocken am Samstag auf der Thingplatz-Bühne

Gittelde.  Zum 44. Mal richtet die DLRG Westharz die Veranstaltung an Pfingstsamstag ab 20 Uhr in Gittelde aus, bei der gleich drei Bands aufspielen.

In diesem Jahr sind auch wieder King Seppy’s Flokatis mit von der Partie.

In diesem Jahr sind auch wieder King Seppy’s Flokatis mit von der Partie.

Foto: Herma Niemann / HK

Fester Bestandteil der Veranstaltungen zu Pfingsten ist die Thingplatzfete in Gittelde. In diesem Jahr bereits zum 44. Mal richtet die DLRG Westharz diese Veranstaltung an Pfingstsamstag ab 20 Uhr aus, bei der auch gleichzeitig das 60-jährige Bestehen der Ortsgruppe gefeiert wird. Anlässlich des Jubiläums erhält jeder 60. Gast eine Überraschung. In diesem Jahr sind wieder drei Bands am Thingplatz am Start. Die Gruppe „WildSide“ ist eine 80er Rockband, die die größten Hits von Guns’n’Roses, Bon Jovi, Scorpions, Kiss und Van Halen präsentieren wird. Mit dem Auftritt der Gruppe „King Seppy’s Flokatis“ werden die Gäste eine Mischung aus Volks-, Schlager-, Pop- und Rocksongs erleben. Die Band „Vokuhila“ steht für Glam-Classic-Rock der 70er und 80er Jahre und spielt Songs von Deep Purple, T-Rex, ZZ-Top und Status Quo. Für das leibliche Wohl sorgen viele freiwillige Helfer an Imbiss- und Getränkeständen.

Weitere Veranstaltungen am Pfingstwochenende sind die Schützenfeste in Herzberg, Wulften und Schwiegershausen, die mit Festplatz, Umzügen und Barrikadenstürmen locken. In Förste findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Kranzreiten am Pfingstsonntag statt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder