Jahresprogramm bietet Freizeiten für Kinder und Jugendliche an

Bad Gandersheim  Die Ev. Jugend Gandersheim-Seesen lädt zu verschiedenen Aktionen ein. So treffen sich die Jugendlichen im Mai in Neuerkerode.

Bei einem früheren evangelischen Landesjugendtreffen (ELT).

Bei einem früheren evangelischen Landesjugendtreffen (ELT).

Foto: Ev. Jugend

Das Jahresprogramm 2019 der Evangelischen Jugend Gandersheim-Seesen, deren Einzugsbereich auch nach Windhausen, Gittelde und Badenhausen reicht, ist erschienen. Es bietet ein buntes Programm für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von sieben bis 18 Jahren.

Auf dem Programm steht unter anderem das Ev. Landesjugendtreffen (ELT) vom 24. bis 26. Mai in Neuerkerode. Rund um Pfingsten geht es zur Kinderfreizeit an die Stauffenburg bei Gittelde (7. bis 10. Juni) und für die Älteren auf Kanutour auf die Aller bei Celle (7. bis 10. Juni). „Natürlich darf im Juni auch eine Fahrt zum ev. Kirchentag in Dortmund (19. bis 23. Juni) nicht fehlen“, heißt es vonseiten der Veranstalter.

An die Nordsee

Die Sommerferien werden genutzt, um auf Jugendfreizeit (7. bis 14. Juli) an die Nordseeküste und ins Kinderzeltlager nach Hameln (29. Juli bis 9. August) zu fahren. „Alle, die die Ferien lieber zuhause genießen möchten, sind eingeladen, das Kinderferienprogramm in Lutter zu besuchen (8. bis 12. Juli)“, so die Verantwortlichen.

Ganz neu entwickelt wurde das Kinderferienprogramm on Tour (5. bis 9. August), eine Woche, in der täglich an einem anderen Ort der Region ein toller Tag verbracht wird – die genauen Orte stehen im Jahresprogramm. Für alle angehenden und aktiven Teamerinnen und Teamer werden neben dem Juleica-Grundkurs in Wernigerode (4. bis 10. Oktober) auch zahlreiche Fortbildungsseminare angeboten, wie zum Beispiel Kochen für Großgruppen (3. Mai, Seesen) oder Wege, eine Andacht zu gestalten (15. Februar, Seesen).

Die Angebote werden von engagierten jungen Teams gestaltet und richten sich an alle Kinder und Jugendlichen, die Lust auf Action und Spaß mit Freunden haben, unabhängig vom Wohnort.

Das ausführliche Programm finden Interessierte in jedem Pfarrhaus der Propstei Gandersheim-Seesen oder auf der Website www.evj-gandersheim-seesen.de. Anmeldungen können ab sofort an info@evj-gandersheim-seesen.de oder Ev. Jugend der Propstei Gandersheim-Seesen, Diakonin Sonja Dreyer, Hinter der Kirche 1a, 38723 Seesen geschickt werde. Weitere Fragen werden unter Telefon 05381/942925 beantwortet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder