FDP kritisiert Wende: Landessparkasse bleibt abhängig

Hannover.  SPD-Politiker Pantazis betont zur Selbständigkeit: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Ein Sparkassenlogo hängt an der Fassade einer Filiale.

Ein Sparkassenlogo hängt an der Fassade einer Filiale.

Foto: Arne Bänsch / dpa

Finanzminister und Nord-LB-Aufsichtsratschef Reinhold Hilbers (CDU) hat am Donnerstag im Finanzausschuss des Landtags bekräftigt, dass die BLSK Teil der Nord-LB bleibt. Ein „zeitliches Ablaufdatum“ gebe es nicht, erklärte Hilbers weiter. Zunächst war das Jahr 2022 als Zieldatum für die Selbständigkeit der Landessparkasse genannt worden.Im Finanzausschuss wurde die Beratung eines Antrags der FDP-Fraktion, ein Konzept für das Herauslösen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder