Für Exil-Wolfsburger Daniel Lorenz ist der VfL Familiensache

Wolfsburg.  Wir sind die Fans des VfL Wolfsburg: Der 31-Jährige verfolgt sein Team aus Stuttgart und bei Twitter als „Kästorfer“.

ASD

ASD

Foto: Privat

Der eine kennt den VfL Wolfsburg schon, als noch am Elsterweg vor 1000 Zuschauern gespielt wurde, der andere entdeckte den Klub erst später für sich. Der eine begleitet ihn zu jedem Spiel, der andere drückt lieber aus der Heimat die Daumen. Aber sie alle eint die Liebe zu ihrem Verein. In einer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: