Clausthal-Zellerfeld: Unfall nach Ausweichmanöver

Die Polizei Oberharz sucht Zeugen für einen Unfall zwischen Wildemann und Clausthal-Zellerfeld (Symbolbild).

Die Polizei Oberharz sucht Zeugen für einen Unfall zwischen Wildemann und Clausthal-Zellerfeld (Symbolbild).

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Goslar.  Die Polizei Oberharz sucht Zeugen für einen Unfall zwischen Wildemann und Clausthal-Zellerfeld.

Als sie versuchte, einem entgegenkommenden Pkw auszuweichen, ist eine Autofahrerin auf der B242 verunglückt. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Die Polizei Goslar sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 30. April, gegen 10 Uhr auf der B242. Die Autofahrerin war von Wildemann in Richtung Clausthal-Zellerfeld unterwegs. Im Auslauf einer Linkskurve kam ihr ein schwarzer Pkw auf der falschen Fahrbahnseite entgegen. Beim Versuch diesem auszuweichen, kam die Autofahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Sachschaden an der Schutzplanke, an mehreren Leitpfosten und am Pkw der Geschädigten beträgt mindestens 4.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz unter Telefon 05323-94110-0.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder