Ablenkende Abgase: Lkw erfasst Auto, Fahrerin verletzt

Buntenbock.  Bei einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Lkw am Freitagmittag auf der B241 im Harz ist eine Autofahrerin verletzt worden.

Die Polizei berichtet von einem Lkw-Unfall im Oberharz.

Die Polizei berichtet von einem Lkw-Unfall im Oberharz.

Foto: Heiko Küverling / stock.adobe.com (Symbol)

Bei einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Lkw am Freitagmittag auf der Bundesstraße 241 im Harz ist eine Autofahrerin verletzt worden. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.

Demnach war ein Mann mit seinem Lastwagen gegen 13 Uhr von Buntenbock in Richtung Clausthal-Zellerfeld unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam ihm ein Auto entgegen, das deutlich sichtbare Abgase abgesondert haben soll. Dies erregte die Aufmerksamkeit des Lkw-Fahrers so sehr, dass er einen anderen Pkw, der nach links abbiegen wollte und wegen Gegenverkehrs warten musste, übersah.

Lkw-Unfall im Harz: Anhänger kollidiert mit Auto

Der Laster wich nach rechts aus und geriet von der Fahrbahn – sein Anhänger kollidierte dabei mit dem wartenden Auto. Durch den Aufprall erlitt die Fahrerin des Pkw leichte Verletzungen, so die Polizei. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus in Herzberg gebracht.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder