115 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Göttingen

Göttingen.  115 Menschen sind in Stadt und Landkreis Göttingen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 1.100 Verdachtsfälle listet das Gesundheitsamt.

Tests werden mit Abstrichen durchgeführt.

Tests werden mit Abstrichen durchgeführt.

Foto: Sven Hoppe / dpa

Die Zahlen bestätigter Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus steigen weiter an: In Stadt und Landkreis Göttingen sind nach Stand von Donnerstag, 26. März um 16 Uhr, bei 115 Menschen Infektionen festgestellt worden. 37 der Erkrankten leben in der Stadt Göttingen, 78 im Landkreis. Insgesamt sind mehr als 1.100 Verdachtsfälle in Stadt und Landkreis Göttingen dokumentiert.

2.726 Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus sind in Niedersachsen labordiagnostisch bestätigt worden, 201 Personen genesen. In dieser Meldung sind ausschließlich Fälle aufgelistet, die dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt elektronisch mitgeteilt wurden. Da es sich um eine sehr dynamische Situation handelt, kann es zu Abweichungen kommen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder