Das Fünf-Euro-Ticket kommt im August

Göttingen.  Lange wurde die Idee als unrealistisch abgetan, jetzt scheint die Umsetzung beschlossene Sache. Doch die Tarifreform des ÖPNV bietet noch mehr.

Von einem beliebigen Ort im Landkreis in einen anderen – das soll für fünf Euro möglich werden.

Von einem beliebigen Ort im Landkreis in einen anderen – das soll für fünf Euro möglich werden.

Foto: Edith Geuppert / dpa (Symbol)

Seit Jahren streiten die Fraktionen im Kreistag darüber, wie sich der öffentliche Personennahverkehr attraktiver machen ließe. Landrat Bernhard Reuter (SPD) war mit dem Versprechen angetreten, dass jeder Bürger für maximal fünf Euro von einem beliebigen Ort im Landkreis in einen anderen transportiert werde. Lange war dieser Vorstoß als unrealistisch abgetan worden, jetzt scheint die Umsetzung beschlossene Sache. Zehn-Punkte-Paket Der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder