Unfall in Northeim: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Northeim.  Als ein Autofahrer aus Osterode am Mittwoch bei grün in eine Kreuzung fuhr, querte dort gerade ein anderes Auto.

Zwei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall verletzt.

Zwei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall verletzt.

Foto: Benjamin Nolte / Fotolia (Symbol)

Zwei Verletzte und ein Schaden von etwa 22.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Mittwoch in Northeim.

Laut Polizei war ein 55-Jähriger aus Osterode auf dem Friedrich-Ebert-Wall unterwegs. Als er bei grün geradeaus in die Mühlentorkreuzung einfuhr, erkannte er den Pkw einer 47-Jährigen.

Trotz Vollbremsung prallte der Osteroder frontal gegen die rechte Seite des querenden Autos. Fahrerin und Beifahrerin wurden verletzt. fal

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder