"Wölfe-Talk" - Wout Weghorst, SC Freiburg und Knoches Abschied

Wolfsburg  Unsere Redakteure besprechen im Podcast die Lage des VfL Wolfsburg und die kommende Partie gegen den SC Freiburg.

Unter anderem um Wolfsburgs Wout Weghorst Tore geht es in der neusten Ausgabe des Wölfe-Talks.

Unter anderem um Wolfsburgs Wout Weghorst Tore geht es in der neusten Ausgabe des Wölfe-Talks.

Foto: dpa-Bildfunk

Vier Spiele stehen noch aus – und der VfL Wolfsburg leitet den Endspurt in der Fußball-Bundesliga am Samstag zu Hause gegen den SC Freiburg ein. Um die Partie geht es auch in der neuesten Folge unseres Podcasts „Wölfe-Talk“.

Aber Sportredakteur Timo Keller und Daniel Mau, der stellvertretende Sportchef der Braunschweiger Zeitung, bearbeiten noch weitere Themen rund um den VfL Wolfsburg. Es geht um Wout Weghorsts Tore, Josip Brekalos Zukunft und Robin Knoches Abschied. Auf die zurückliegende Partie in Bremen (1:0) wird ebenso geblickt wie auf die Europa League, die möglicherweise nun in Turnierform in Frankfurt ausgetragen wird. Nach dem 1:2 im Hinspiel gegen Schachtar Donezk muss sich der VfL strecken, um ins Viertelfinale zu kommen.

„Wölfe-Talk“: Geisterspiel, Spannungsbogen und Brotchips

„Wölfe-Talk“: Kann der VfL gegen Eintracht nachlegen?

Weitere Podcast-Folgen des „Wölfe-Talk“ finden Sie auf www.wolfsburger-nachrichten.de/podcast sowie bei Spotify und Apple Podcast.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder