Klimaexperte Latif: „Alle Alarmglocken müssen schrillen“

Braunschweig.  Der bekannte Klimaforscher Mojib Latif hält an der TU Braunschweig eine anschauliche Lehrstunde zur Erderwärmung.

„Nach uns die Sintflut?“ lautete der Vortrag des Kieler Klimawissenschaftlers Mojib Latif in Braunschweig. Auch steigende Meeresspiegel und Überschwemmungen, wie hier auf einer nach starkem Regen überfluteten Straße in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka, gehören zu den Folgen der Erderwärmung.

„Nach uns die Sintflut?“ lautete der Vortrag des Kieler Klimawissenschaftlers Mojib Latif in Braunschweig. Auch steigende Meeresspiegel und Überschwemmungen, wie hier auf einer nach starkem Regen überfluteten Straße in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka, gehören zu den Folgen der Erderwärmung.

Foto: Suvra Kanti Das / dpa

„Es macht mich wahnsinnig“, klagt Mojib Latif. Seit 35 Jahren weise er öffentlich auf die Bedrohung durch den Ausstoß von Treibhausgasen hin. Trotzdem habe keine der internationalen Klimakonferenzen seitdem eine Trendwende bewirkt, im Gegenteil: „Nach wie vor klafft eine riesige Lücke zwischen den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: