Wenn der Profi-Fußball auf das echte Leben trifft

Wolfsburg.  Bei der Diskussion in der VW-Arena wurden viele Fragen aufgeworfen. Die Funktionäre sind gefordert, damit sich die Fußball-Basis nicht abwendet.

Diskutierten beim VfL Wolfsburg (von links): VfL-Integrationsbeauftragter Pablo Thiam, SPD-Abgeordnete Dunja Kreiser, Albert Recknagel (terre des hommes), Sylvia Schenk (Transparency International), Buchautor Lutz Pfannenstiel, Sportkommentator Marcel Reif und Moderator Georg Poetzsch.VfL Wolfsburg "Fußball bewegt die Gesellschaft"

Diskutierten beim VfL Wolfsburg (von links): VfL-Integrationsbeauftragter Pablo Thiam, SPD-Abgeordnete Dunja Kreiser, Albert Recknagel (terre des hommes), Sylvia Schenk (Transparency International), Buchautor Lutz Pfannenstiel, Sportkommentator Marcel Reif und Moderator Georg Poetzsch.VfL Wolfsburg "Fußball bewegt die Gesellschaft"

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Es geht doch nur noch ums Geld. Immer mehr Länderspiele, die sinnlos sind. Und die Top-Klubs machen immer mehr Profit. Hat man da kein schlechtes Gewissen?Dies fragt unsere Leserin Angelika Kühn aus HelmstedtDie Antwort recherchierte Dirk Breyvogel Zwischen einem Latte Macchiato und dem kurzem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.