Wetter

DWD warnt vor starkem Gewitter in Osterode und Göttingen

Es kommt zu Starkregen und Gewittern im Kreis Göttingen.

Es kommt zu Starkregen und Gewittern im Kreis Göttingen.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa (Symbol)

Osterode.  Kommt ein Unwetter? In Osterode und Göttingen ist am Freitag mit markantem Wetter am Nachmittag zu rechnen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat auf seiner Unwetter-Webseite eine amtliche Warnung vor starkem Gewitter im östlichen Landkreis Göttingen für den 5. August 2022 veröffentlicht.

Osterode und Göttingen: Wie lange bleibt der Regen und der Sturm?

Demnach werden in Göttingen, Osterode, Herzberg, Bad Lauterberg und Bad Sachsa bis etwa 15 Uhr einzelne Gewitter erwartet.

Schwere Sturmböen bis 95 km/h und Starkregen mit einem Niederschlag von 15 bis 25 l/m² pro Stunde seien möglich, außerdem Hagel.

Wie wird das Wetter am Freitag und dem Wochenende?

Am Abend bleibt es laut Wetterbericht bewölkt. Am Samstag und Sonntag dann heiter mit Temperaturen bis 21 Grad.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder