Ein Verletzter nach Glatteis-Unfall bei Riefensbeek

Riefensbeek-Kamschlacken  Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der B498 kurz vor Riefensbeek ein Verkehrsunfall. Ein Auto war von der Straße abgekommen.

Ein Mitfahrer im Auto erlitt bei dem Unfall eine Knieverletzung.

Ein Mitfahrer im Auto erlitt bei dem Unfall eine Knieverletzung.

Foto: NIKOLAS HOFFMANN / VanHope - stock.adobe.com (Symbol)

Auf der Bundesstraße 498 hat sich am Dienstag, 12. Januar, bei Riefensbeek ein Unfall durch Glatteis ereignet. Dabei wurde eine Person verletzt. Darüber informiert die Polizei Osterode auf Nachfrage unserer Zeitung.

Um 6.05 Uhr war demnach ein Pkw-Fahrer aus Clausthal-Zellerfeld kurz vor Riefensbeek in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Sein Fahrzeug prallte nach links in die Schutzplanke. Ein Mitfahrer erlitt dabei eine Knieverletzung. Am Fahrzeug und der Schutzplanke entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder