Baumfällung an B242 – Ampelanlage regelt den Verkehr

Riefensbeek.  Die Landesforste fällen im Harz trockene Bäume an der Bundesstraße 242 zwischen Riefensbeek und Clausthal.

Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Maßnahme im Harz gebeten.

Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Maßnahme im Harz gebeten.

Foto: Mark Härtl / HK (Symbol)

Verkehrssicherungsarbeiten an der Bundesstraße 242 führen die Landesforste derzeit durch und fällen Bäume zwischen Parkplatz Entensumpf und Kreuzung B242 und B498. Die Niedersächsischen Forstämter Riefensbeek und Clausthal entfernen aus Verkehrssicherungsgründen die trockenen Bäume entlang der Bundesstraße 242.

Betroffen ist der Straßenabschnitt zwischen dem Parkplatz Entensumpf bei Clausthal-Zellerfeld und der Abzweigung zur Bundesstraße 498 nach Riefensbeek-Kamschlacken. Die Fahrbahn ist für den Verkehr halbseitig gesperrt, während der Fällarbeiten, die bis zum Freitag, 23. Oktober andauern werden, regelt eine Ampelanlage den Verkehr. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder