Radfahrer bei Unfall verletzt: Er wurde im Kreisel übersehen

Osterode.  Ein Fahrradfahrer wurde verletzt bei einem Unfall am Dienstagmittag, 19. Mai. Er wurde im Kreisel an der Bahnhofstraße übersehen und angefahren.

Im Kreisverkehr an der Osteroder Bahnhofstraße kam es zum Unfall (Symbol).

Im Kreisverkehr an der Osteroder Bahnhofstraße kam es zum Unfall (Symbol).

Foto: ABR68 / stock.adobe.com

Verletzt wurde ein Radfahrer am Dienstagmittag, 19. Mai, gegen 13.30 Uhr am Kreisel in der Bahnhofstraße in Osterode. Darüber informiert die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung.

Demnach habe eine Verkehrsteilnehmerin den Radfahrer, der bereits im Kreisverkehr fuhr, übersehen, als sie selbst in den Kreisel einfuhr. Es kam zum Zusammenstoß, dabei wurde der Radfahrer zu Boden geschleudert und verletzt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder