Harz im TV

Fleischerei Koithahn im Fernsehen – Hier läuft der Beitrag

Die Fleischerei von Karl-Heinz Koithahn ist in der Nordreportage des NDR zu sehen.

Die Fleischerei von Karl-Heinz Koithahn ist in der Nordreportage des NDR zu sehen.

Foto: Privat

Herzberg.  In der aktuellen NDR-Nordreportage geht es unter anderem um die Harzer Bratwurst von Karl-Heinz Koithahn aus Hattorf.

„Gebrüht, gegrillt, geliebt“ – Unter diesem Titel strahlte der NDR am Dienstag seine tägliche Nordreportage aus. Es geht – wie könnte es anders sein – um die Wurst. Die Bratwurst. Speziell um die Harzer Bratwurst, wie sie in der Fleischerei von Karl-Heinz Koithahn hergestellt wird.

Update: Den Beitrag kann man hier auch online sehen.

Neben zwei weiteren niedersächsischen Fleischereien begleitete der NDR das Team um den Harzer Fleischer Koithahn im Alltag – Vom Besuch bei Landwirten, über die Fahrt zum Schlachthof bis hin zur hoch technisierten Fleischverarbeitung,

Intensive Dreharbeiten im Südharz

„Das Filmteam vom NDR hat sich viel Zeit genommen und uns an drei Drehtagen intensiv begleitet“, sagt Karl-Heinz Koithahn. „Das waren für die Familie tolle, aber auch anstrengende Tage.“

Zu sehen war der halbstündige Beitrag ursprünglich am Dienstag, 9. August ab 18.15 Uhr im NDR.