Advent

Erleuchten des Schwibbogens in Neuhof

Der Schwibbogen in Neuhof. 

Der Schwibbogen in Neuhof. 

Foto: Ina Liebing

Neuhof.  Neuhof stimmt sich am Wochenende auf den Advent und auf Weihnachten ein – mit einer alten Tradition.

Mit dem Erleuchten des Neuhofer Schwibbogens wird am kommenden Samstag, dem 26. November, der 1. Advent angekündigt. Um 18 Uhr lädt der Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof zu einer kleinen öffentlichen Feier an der Köhlerhütte, wo der Schwibbogen erstrahlt, ein.

Parallel dazu werden auch die Kerzen des Schwibbogens in der Langen Straße brennen und wieder auf die Verbundenheit zu unserer Partnergemeinde Bockau im Erzgebirge hinweisen.

Die kleine Feier wird umrahmt durch einige Liedbeiträge der Neuen Hof Musik unter Chorleiter Henning Ihde. Anschließend wird zu einem adventlichen Umtrunk eingeladen.