Große Sauerei feiert Premiere

Wieda.  Würdenträger der Wiedaer Schützen feierten ein besonderes Treffen.

Die Wandergruppe beim kleinen Zwischenstopp.

Die Wandergruppe beim kleinen Zwischenstopp.

Foto: Thorsten Berthold / HK

Sie waren weder zu übersehen, noch zu überhören: Ausgerüstet mit Bollerwagen und passender Marschverpflegung zog eine Gruppe von Mitgliedern der Wiedaer Schützengesellschaft durch den Ort. Sie allesamt eint eines: Sie waren schon einmal die Sau – eine Würde, die in dieser Form wohl deutschlandweit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: