Bad Lauterberg/Osterode. Tausende Menschen haben in Osterode und Bad Lauterberg im Harz gegen Rechtsextremismus demonstriert. Der Harz Kurier hat gefragt: Warum?

Im Altkreis Osterode haben Menschen ein Zeichen für die Demokratie und gegen rechtsextremes Gedankengut gesetzt - und das bei gleich zwei Veranstaltungen am Sonntag. Mehr als 2.500 Teilnehmer trotzten in Osterode und Bad Lauterberg dem Dauerregen – um für ein buntes und friedliches Miteinander einzustehen.