Auto streift anderen Wagen, Fahrerin verlässt Unfallort

Barbis.  Flucht nach Verkehrsunfall in Barbis: Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen auf einen dunklen Pkw mit neuem Unfallschaden an der Fahrerseite.

Unfallflucht in Barbis.

Unfallflucht in Barbis.

Foto: JÜrgen FÄlchle - Fotolia

Eine Autofahrerin hat am Mittwoch gegen 14.50 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht und fuhr anschließend weg. Das teilt die Polizei mit. Demnach beabsichtigte einen andere Fahrzeugführerin, mit ihrem Opel Astra vom Edeka-Parkplatz in Barbis nach rechts in die Barbiser Straße einzubiegen und musste wegen des Durchgangsverkehrs an der Ausfahrt warten. Aus Richtung Dorfmitte näherte sich ein dunkler Kleinwagen, der nach links auf dem Parkplatz abbog. Hierbei touchierte er mit der Fahrerseite die linke Fahrzeugfront des Opels. Anschließend fuhr die Fahrzeugführerin weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Frau ist etwa 30 Jahre alt und hatte blonde Haare, die zu einem Zopf zusammengebunden waren.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zu einem dunklen Pkw mit neuem Unfallschaden an der Fahrerseite geben kann, soll sich unter Telefon 05524/963-0 melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder