Polizei Wolfenbüttel

Unfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz im Kreis Wolfenbüttel

Auf einem Supermarkt-Parkplatz ist es am Mittwoch im Kreis Wolfenbüttel zu einer Unfallflucht gekommen.

Auf einem Supermarkt-Parkplatz ist es am Mittwoch im Kreis Wolfenbüttel zu einer Unfallflucht gekommen.

Foto: Joerg Huettenhoelscher / Shutterstock (Symbolfoto)

Wolfenbüttel.  Ein unbekannter Autofahrer ist mit seinem Auto gegen die linke Fahrzeugseite eines blauen Kia gestoßen. Der Schaden ist hoch. Hinweise an die Polizei.

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am späten Mittwochvormittag zwischen 11.45 und 12 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit seinem Fahrzeug gegen die linke Fahrzeugseite eines blauen PKW Kia gestoßen, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kissenbrücker Hauptstraße abgestellt war.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, schreibt die Polizei. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 5000 Euro geschätzt. Hinweise: (05331) 9330.

Lesen Sie weitere Polizeinachrichten aus Niedersachsen:

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder