Bisher härteste Strafe für VW-Manager wegen Abgasbetrugs

Detroit  7 Jahre Haft, 400 000 Dollar Strafe, lebenslang Einreiseverbot: So hart ist noch kein VW-Manager wegen des Dieselbetrugs in den USA verurteilt worden.

Das Urteil gegen den VW-Manager fiel wie erwartet hart aus.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Das Urteil gegen den VW-Manager fiel wie erwartet hart aus. Foto: Friso Gentsch/dpa

Der 48-jährige Techniker nahm das Strafmaß, das Richter Sean Cox Mittwochnachmittag in Detroit verkündete, mit unterdrückten Tränen zur Kenntnis. Seine Anwälte hatten für 40 Monate und 100 000 Dollar Strafe geworben.Der aus Stadthagen bei Hannover stammende Ingenieur hatte sich Anfang August in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.