VfL Wolfsburg: Lässt Glasner Brooks doch auf der Bank?

Wolfsburg.  Der Coach des VfL Wolfsburg lobt Guilavoguis Einsatz als Innenverteidiger gegen Düsseldorf. Muss der Kapitän in Hoffenheim wieder hinten ran?

Muss er weiter zuschauen? Oder bekommt er seine Chance? VfL-Verteidiger John Anthony Brooks.

Muss er weiter zuschauen? Oder bekommt er seine Chance? VfL-Verteidiger John Anthony Brooks.

Foto: Darius Simka / regios24

Eigentlich sollte die Sache klar sein. Marin Pongracic verpasst das Spiel des VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) bei 1899 Hoffenheim gesperrt, John Anthony Brooks ersetzt ihn in der Innenverteidigung – oder? Offenbar hat Trainer Oliver Glasner noch andere Ideen im Kopf. Zumindest wollte er Brooks...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: