Damen der FSG Eisdorf/Hattorf müssen zum Tabellenführer

Klein Sisbeck  Ob die Begegnung in der Frauen-Landesliga beim STV Holzland am Sonntag allerdings stattfindet, ist witterungsbedingt sehr fraglich.

Die Landesliga-Damen der FSG Eisdorf/Hattorf spielen gegen den STV Holzland um Doppel-Weltmeisterin Martina Müller (in blau).

Die Landesliga-Damen der FSG Eisdorf/Hattorf spielen gegen den STV Holzland um Doppel-Weltmeisterin Martina Müller (in blau).

Foto: Arne Hoffschlaeger / HK

Mit einer Auswärtsaufgabe, wie sie schwieriger nicht sein könnte, starten die Landesliga-Fußballerinnen der FSG Eisdorf/Hattorf in die Rückserie. Am morgigen Sonntag gastiert das Team ab 12 Uhr beim verlustpunktfreien Spitzenreiter STV Holzland, gespielt wird auf dem Sportplatz in Klein Sisbeck,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: