Corona 20. Januar: Die aktuellen Fallzahlen in den Landkreisen

Osterode  Im Landkreis Göttingen bleibt die Inzidenz stabil. In den Kreisen Northeim und Goslar fällt der Wert erkennbar.

Lesedauer: 2 Minuten
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Hendrik Schmidt / dpa

534 Menschen sind im Landkreis Göttingen sind aktuell mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Das sind sechs mehr als gestern. Dies teilt die Kreisverwaltung am 20. Januar mit. Der Inzidenzwert fällt leicht auf bei 86,5 (Vortag: 87,4) .

Die Gesamtzahl bislang bestätigter Covid-19 Fälle im Landkreis Göttingen liegt nun bei 4.587 (+40). Davon gelten 3.909 Personen als von der Infektion genesen, das sind 34 mehr als am Dienstag. 144 (+1) Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben.

Lage in Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Fälle/aktuell Infizierte):

Flecken Adelebsen (70 / 9)
Gemeinde Bad Grund (Harz) (87 / 6)
Stadt Bad Lauterberg im Harz (167 / 21)
Stadt Bad Sachsa (125 / 9)
Flecken Bovenden (99 / 10)
Samtgemeinde Dransfeld (66 / 6)
Stadt Duderstadt (619 / 112)
Gemeinde Friedland (92 / 4)
Samtgemeinde Gieboldehausen (230 / 71)
Gemeinde Gleichen (88 / 7)
Stadt Göttingen (1.467 / 133)
Stadt Hann. Münden (478 / 39)
Samtgemeinde Hattorf am Harz (105 / 8)
Stadt Herzberg am Harz (336 / 13)
Stadt Osterode am Harz (229 / 17)
Samtgemeinde Radolfshausen (57 /22)
Gemeinde Rosdorf (123 / 15)
Gemeinde Staufenberg (88 / 8)
Gemeinde Walkenried (61 / 24)

Fallzahlen in den Landkreisen Northeim und Goslar: Die Inzidenz sinkt in beiden Kreisen

Im Landkreis Northeim sind 14 Neuinfektionen bestätigt worden. Der Inzidenzwert beträgt aktuell 69,5. Der Behörde sind seit Beginn der Corona-Pandemie in Northeim und Umgebung 1.229 Corona-Infektionen gemeldet geworden. Insgesamt 1.008 Personen gelten als genesen.
Aktuell sind im Landkreis Northeim 202 (+3) akut infizierte Personen bekannt: Bad Gandersheim 9, Bodenfelde 13, Dassel 14, Einbeck 45, Hardegsen 7, Kalefeld 11, Katlenburg-Lindau 8, Moringen 31, Nörten-Hardenberg 6, Northeim 44 und Uslar 14. Mit oder an dem Virus verstorben sind 19 Personen. Geimpft wurden mit der ersten Impfdosis bisher 1.319 Personen, das entspricht einer Impfquote von ca. 1 Prozent.

Der Landkreis Goslar meldet 9 Neuinfektionen (Stand. 20. Januar) mit dem Coronavirus. Der aktuelle Inzidenzwert fällt um 10 auf nunmehr 62,1. Insgesamt sind im Landkreis Goslar 1.263 Covid-19-Erkrankungen verzeichnet. Davon gelten 988 Personen als wieder genesen. Im Zusammenhang mit Corona verstorben sind 68 (+4) Menschen. Derzeit sind laut Kreisverwaltung 207 Menschen akut erkrankt: Bad Harzburg 47, Braunlage 2, Clausthal-Zellerfeld 19, Goslar 49, Langelsheim 53, Liebenburg 4, Lutter am Barenberge 0, Seesen 19 und Vienenburg 14.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder