Corona 19. Januar: Die aktuellen Fallzahlen in den Landkreisen

Osterode  Im Landkreis Göttingen steigt die Inzidenz leicht an. In den Landkreisen Northeim und Goslar gibt es nur wenige Neuinfektionen.

Lesedauer: 2 Minuten
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Sina Schuldt / picture alliance/dpa

529 Menschen sind im Landkreis Göttingen sind aktuell mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Dies teilt die Kreisverwaltung am 19. Januar mit. Der Inzidenzwert steigt leicht auf bei 87,4.

Die Gesamtzahl bislang bestätigter Covid-19 Fälle im Landkreis Göttingen liegt nun bei 4.547. Davon gelten 3.875 Personen als von der Infektion genesen, 143 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben.

Lage in Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Fälle/aktuell Infizierte):

Flecken Adelebsen (70 / 10)
Gemeinde Bad Grund (Harz) (87 / 6)
Stadt Bad Lauterberg im Harz (166 / 20)
Stadt Bad Sachsa (124 / 8)
Flecken Bovenden (100 / 11)
Samtgemeinde Dransfeld (64 / 4)
Stadt Duderstadt (614 / 118)
Gemeinde Friedland (91 / 5)
Samtgemeinde Gieboldehausen (224 / 72)
Gemeinde Gleichen (88 / 9)
Stadt Göttingen (1.458 / 131)
Stadt Hann. Münden (474 / 37)
Samtgemeinde Hattorf am Harz (105 / 8)
Stadt Herzberg am Harz (333 / 10)
Stadt Osterode am Harz (229 / 19)
Samtgemeinde Radolfshausen (53 /19)
Gemeinde Rosdorf (118 / 10)
Gemeinde Staufenberg (87 / 7)
Gemeinde Walkenried (62 / 25)

Fallzahlen in den Landkreisen Northeim und Goslar: Beide Kreise verzeichnen nur wenige Neuninfektionen

Im Landkreis Northeim gibt es eine bestätigte Neuinfektion. Darüber informiert die Verwaltung am Dienstag, 19. Januar. Der Inzidenzwert beträgt aktuell 74,8. Der Behörde sind seit Beginn der Corona-Pandemie in Northeim und Umgebung 1.215 Corona-Infektionen gemeldet geworden. Insgesamt 997 Personen gelten als genesen. Mit oder an dem Virus verstorben sind bisher 19 Personen.Aktuell sind im Landkreis Northeim 199 akut infizierte Personen bekannt: Bad Gandersheim 9, Bodenfelde 12, Dassel 11, Einbeck 46, Hardegsen 7, Kalefeld 11, Katlenburg-Lindau 8, Moringen 30, Nörten-Hardenberg 5, Northeim 47 und Uslar 13. Mit oder an dem Virus verstorben sind 19 Personen. Die Impfquote bleibt bisher bei ca. 0,8 Prozent, denn geimpft wurden mit der ersten Impfdosis bisher 1.068 Personen (Stand: 14. Januar 2021).

Der Landkreis Goslar meldet am 19. Januar drei Neuinfektionen. Der aktuelle Inzidenzwert steigt leicht um 1,4 auf 72,1. Insgesamt sind im Landkreis Goslar 1.254 Covid-19-Erkrankungen verzeichnet. Davon sind 960 Personen wieder genesen. Im Zusammenhang mit Corona verstorben sind 68 Menschen. Derzeit sind laut Verwaltung 226 Menschen akut erkrankt: Bad Harzburg 46, Braunlage 3, Clausthal-Zellerfeld 22, Goslar 56, Langelsheim 53, Liebenburg 5, Lutter am Barenberge 1, Seesen 28 und Vienenburg 12.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder