Unbekannter Mann beschmiert Blitzer auf der B3

Einbeck.  Auf der Bundesstraße in Höhe Kuventhal kam es am Dienstagabend zu einer Sachbeschädigung. Das Ziel: ein Geschwindigkeitsmessgerät.

Ein Blitzer steht zwischen Förste und Dorste. Bei Einbeck wurde jetzt ein Messgerät beschädigt.

Ein Blitzer steht zwischen Förste und Dorste. Bei Einbeck wurde jetzt ein Messgerät beschädigt.

Foto: Mark Härtl / HK (Symbol)

Am Dienstagabend beschädigte ein bislang unbekannter Mann auf der Bundesstraße 3 in Höhe Kuventhal den dort derzeit aufgestellten Blitzer des Landkreises Northeim. Davon berichtet die Polizei und beruft sich auf Zeugenaussagen eines anderen Verkehrsteilnehmers.

Es wäre demnach deutlich zu erkennen gewesen, dass der Mann den Blitzer gegen 21 Uhr mit Sprühfarbe beschmierte und einen Aufkleber auf die Scheibe des Messgerätes klebte. Anschließend entfernte sich der Sprayer mit einem grau-blauen Mercedes älteren Baujahres, in dem sich noch eine weitere Person befand.

Die Polizei in Einbeck hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und bittet mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter Telefon 05561/949780 zu melden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, so die Polizei abschließend.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder