Glätteunfall: Auto überschlägt sich im Oberharz

Clausthal-Zellerfeld.  Eine Autofahrerin war am Mittwochmorgen im Harz unterwegs, als sie im Bereich einer Gefällestrecke mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abkam.

Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht.

Foto: NIKOLAS HOFFMANN / VanHope - stock.adobe.com (Symbol)

Eine Autofahrerin wurde am Mittwochmorgen bei einem Glätteunfall auf der L517 zwischen Clausthal-Zellerfeld und Oberschulenberg verletzt. Das meldet die Polizei Oberharz.

Die Frau war demnach gegen 6.30 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Oberschulenberg unterwegs, als sie im Bereich der dortigen Gefällestrecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich und blieb mittig auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Hierbei liefen Betriebsstoffe aus. Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf 10.000 Euro schätzt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder