Missbrauch in der Kirche: Opfern helfen

Göttingen  Experten arbeiten Fälle von sexualisierter Gewalt im Bistum Hildesheim auf – auch in Göttingen.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Antje Niewisch-Lennartz sitzt bei bedecktem Himmel im Garten der Gemeinde St. Michael an einem Holztisch. Niedersachsens Ex-Justizministerin besucht Göttingen, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Mit Menschen, die in den vergangenen Jahrzehnten innerhalb der katholischen Kirche Erfahrungen mit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: