Atmen wie durch einen Strohhalm – ein Leben mit COPD

Harz  Die Lungenerkrankung COPD gehört zu den häufigsten Todesarten. Auch im Altkreis leben Menschen, die an ihr erkrankt sind. So wie Barbara Schläuer.

COPD ist eine ernst zunehmende Krankheit mit einer steigenden Zahl erkrankter Menschen. Beatmungsgeräte wie dieses helfen den Betroffenen je nach Schwere der Krankheit im Alltag, aber auch nachts beim Schlafen.

COPD ist eine ernst zunehmende Krankheit mit einer steigenden Zahl erkrankter Menschen. Beatmungsgeräte wie dieses helfen den Betroffenen je nach Schwere der Krankheit im Alltag, aber auch nachts beim Schlafen.

Foto: Felix Gräber / HK

„Vor Ihnen sitzt jemand mit dem Resultat von 300.000 gerauchten Zigaretten.“ Die ersten Worte von Barbara Schläuer, (Name von der Redaktion geändert) erinnern an eine Regieanweisung. Dahinter steckt allerdings der Ernst einer lebensbedrohenden Krankheit. Schläuer leidet an COPD (engl.: chronic...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: