Mann mit gut 2 Promille fährt SUV gegen Mauer

Northeim  Ein SUV fuhr in Northeim erst über ein Verkehrszeichen, dann gegen eine Mauer und entfernte sich schließlich über eine Wiese.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro.

Foto: Monika Skolimowska / dpa (Symbol)

Eine Zeugin meldete der Polizei am Donnerstag kurz nach Mitternacht einen SUV, der in Northeim ein Verkehrszeichen überfahren hatte, dann gegenüber auf die Mauer eines Werbeschilds geprallt war und sich über eine Wiese entfernt hatte.

Der Fahrer konnte in der Nähe festgestellt werden – er war alkoholisiert und pustete gut zwei Promille. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder