In Göttingen zu sehen: Zeugen des Lebens im frühen Mittelalter

Göttingen  Die Ausstellung in Göttingen zeigt ab Freitag Skelette und Exponate einer Grabung aus Gevensleben.

Ein Student der Archäologie legt ein Skelett frei.

Ein Student der Archäologie legt ein Skelett frei.

Foto: Daniel Karmann / dpa

Christianisierung, Dorfgründungen, Wechsel von Macht und Besitz: Wie die Menschen des frühen Mittelalters die großen Umwälzungen ihrer Zeit erlebten, soll eine Ausstellung im Kulturwissenschaftlichen Zentrum (KWZ) der Universität Göttingen zeigen. „Das frühmittelalterliche Gräberfeld von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: