Ideenplattform: Bei 25 Stimmen muss die Verwaltung ran

Göttingen  Die Kreistagsgruppe Linke-Piraten-Die Partei schlägt vor, dass der Landkreis eine digitale Bürgerplattform für Vorschläge an die Politik einrichtet.

Bekommt eine Idee mindestens 25 Stimmen innerhalb von 6 Wochen, muss der Vorschlag von der Verwaltung bearbeitet werden. So stellt sich die Kreistags-Gruppe Linke-Piraten-Die Partei die Onlineplattform vor.

Bekommt eine Idee mindestens 25 Stimmen innerhalb von 6 Wochen, muss der Vorschlag von der Verwaltung bearbeitet werden. So stellt sich die Kreistags-Gruppe Linke-Piraten-Die Partei die Onlineplattform vor.

Foto: Uwe Anspach / dpa

Die Kreistags-Gruppe Linke-Piraten-Die Partei schlägt vor, dass der Landkreis Göttingen eine digitale Bürgerplattform einrichtet, auf der die Einwohner Vorschläge für Politik und Verwaltung einbringen können. Einen entsprechenden Antrag hat die Gruppe zur Beratung im Kreistag gestellt. Damit befasst sich am 16. Oktober der Ausschuss für Personal, Organisationsentwicklung und Gleichstellung. Als Vorbild wird im Antrag die Plattform...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder