Baumstämme mit ein bis zwei Pferdestärken passgenau platziert

Seeburg  Erste offene Niedersächsische Meisterschaften im Holzrücken wurden in Seeburg ausgetragen.

Aus acht Bundesländern sind die Teilnehmer nach Seeburg gereist und zeigen mit Kaltblutpferden und Ponys Genauigkeit und Geschicklichkeit beim Transport von Baumstämmen.

Aus acht Bundesländern sind die Teilnehmer nach Seeburg gereist und zeigen mit Kaltblutpferden und Ponys Genauigkeit und Geschicklichkeit beim Transport von Baumstämmen.

Foto: Helge Schneemann

Eine Premiere haben die offenen Niedersächsischen Meisterschaften im Holzrücken am Wochenende auf dem Wellenreiterhof gefeiert. Aus acht Bundesländern waren die Teilnehmer angereist und zeigten mit Kaltblutpferden und Ponys Genauigkeit und Geschicklichkeit beim Transport von Baumstämmen. ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: