Ex-Putzfrau und SPD-Kritikerin Susanne Neumann ist tot

Gelsenkirchen  Durch einen Zoff mit Sigmar Gabriel wurde sie bekannt: Susanne Neumann. Die SPD-Kritikerin ist nach einer Krebs-Erkrankung gestorben.

Susanne Neumann starb mit 59 Jahren an Krebs.

Susanne Neumann starb mit 59 Jahren an Krebs.

Foto: Willi Schewski / imago

Susanne Neumann, die wohl berühmteste Putzfrau Deutschlands und Ex-SPD-Mitglied, ist am Sonntagabend mit 59 Jahren an Krebs gestorben. Ihre Urne soll unter einem Baum begraben werden, sagte ihr Ehemann Bernd. „Den Baum, unter dem sie begraben werden soll, hat sie sich selbst ausgesucht.“ Susanne...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: