Polizeieinsatz

Fahrer streift anderen Pkw in Salzgitter und flüchtet

| Lesedauer: 2 Minuten
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Salzgitter.  In Salzgitter flüchtete ein Fahrer, nachdem er ein anderes Auto touchiert hatte. Außerdem scheiterten Einbrecher an eine Terrassentür.

Ein unbekannter Fahrer hat am Freitag gegen 13.50 Uhr in Thiede die Vorfahrtsregeln missachtet und den Pkw einer 61-Jährigen gestreift. Die Frau fuhr laut Mitteilung der Polizei auf dem Panscheberg in Richtung Danziger Straße. Zwischen den beiden Einmündungen der Straße Am Ziegelkamp war die Fahrbahn demnach durch eine Baustelle verengt. In diesem Bereich sei der Frau ein zu diesem Zeitpunkt „wartepflichtiges“ Fahrzeug entgegengekommen und habe ihren Pkw beim Vorbeifahren gestreift. Dabei verursachte der Unbekannte Schäden an der linken Fahrzeugseite des Autos der Frau. Der Unfallverursacher flüchtete.

Die 61-Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei. Sowohl zu dem anderen Fahrzeug als auch dem Fahrer beziehungsweise der Fahrerin liegen der Polizei bislang keine genauen Informationen vor. Die Polizei bittet den Unfallverursacher oder Zeugen daher, sich mit den Beamten der Polizei in Thiede unter (05341) 941730 in Verbindung zu setzen.

Täter scheiterten bei Einbruchsversuch an Terrassentür

Bei dem Versuch, die Terrassentür eines Wohnhauses in der Lütge Straße aufzubrechen, sind die unbekannten Täter gescheitert. Ihren Einbruch versucht haben die Unbekannten zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr. Verursacht haben die Täter einen Schaden von mindestens 400 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Salzgitter unter (05341) 18970 entgegen.

Lesen Sie mehr Polizeimeldungen aus der Region Braunschweig-Wolfsburg:

Täter erbeuteten bei einem Einbruch Bargeld

Gewaltsam haben Unbekannte am Sonntag zwischen 16 und 19.20 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses in der Uhlandstraße aufgebrochen. Anschließend durchsuchten sie das Haus und erbeuteten Bargeld in dreistelliger Höhe. Zeugen bittet die Polizei, sich in Salzgitter-Bad unter (05341) 8250 zu melden.

Täter besprühen mehrere Fahrzeuge mit Farbe

Mindestens sieben Pkw und ein Bagger haben Unbekannte zwischen Samstag und Sonntag mit Farbe besprüht. Tatorte waren nach Angaben der Polizei die Engelnstedter Straße und der Jakob-Böhme-Straße. Den Schaden schätzen die Beamten auf mehrere Hundert Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (05341) 18970 entgegen.