Niedersachsens Schuldenbremse: Entscheidung erst im Herbst

Hannover.  Im Grundsatz sind sich SPD und CDU einig, doch um Ausnahmeregelungen wird noch gestritten.

In Niedersachsen wird um die Schuldenbremse gerungen. Ein Gesetzentwurf der Landesregierung liegt schon länger vor.

In Niedersachsen wird um die Schuldenbremse gerungen. Ein Gesetzentwurf der Landesregierung liegt schon länger vor.

Foto: Jens Wolf / dpa

Der Poker um die Schuldenbremse in Niedersachsen geht weiter. Nachdem sich am Dienstag der Koalitionsausschuss der Landesregierung unter Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) mit dem Thema befasst hatte, wird sich die Regelung noch über die Sommerpause hinziehen. Auf der Tagesordnung der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: