Reuiger Hubertus Heil wieder an der Spitze des SPD-Bezirks

Wolfenbüttel.   Beim SPD-Bezirksparteitag wird Bundesarbeitsminister Heil nach seinem gescheiterten Mohrs-Manöver wiedergewählt. Das Ergebnis ist jedoch ein Dämpfer.

Der neue SPD-Bezirksvorstand mit (von links) Christos Pantazis, Laura Letter, Hubertus Heil, Christiana Steinbrügge, Matthias Wehrmeyer und Falko Mohrs.

Der neue SPD-Bezirksvorstand mit (von links) Christos Pantazis, Laura Letter, Hubertus Heil, Christiana Steinbrügge, Matthias Wehrmeyer und Falko Mohrs.

Foto: Robin Koppelmann

Ja mit solch einem Gegenwind hat der Genosse Heil nicht gerechnet...Die Einschätzung trifft Leser „Herdberg“ auf unseren Internetseiten.Zum Thema recherchiert Michael Ahlers.Dass Hubertus Heil, als Bundesarbeitsminister für die SPD derzeit im Höhenflug, beim Parteitag seines SPD-Bezirks in eigener...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: