Polizei Braunschweig

Feuer in Braunschweiger Einfamilienhaus

Feueralarm in Braunschewig: Ein Löschzug musste zu einem Einfamilienhaus in Viewegsgarten-Bebelhof an.

Feueralarm in Braunschewig: Ein Löschzug musste zu einem Einfamilienhaus in Viewegsgarten-Bebelhof an.

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Braunschweig.  Löscheinsatz in Viewegsgarten-Bebelhof: Die Bewohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen.

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Freitagmorgen im Braunschweiger Stadtteil Viewegsgarten-Bebelhof gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurden die Einsatzkräfte gegen sechs Uhr alarmiert.

In einem Einfamilienhaus hatte eine Bewohnerin das Feuer bemerkt und konnte sich selbst aus dem Gebäude retten. Die Nachbarn alarmierten anschließend die Feuerwehr.

Bereits beim Eintreffen des Löschzugs der Südwache konnte festgestellt werden, dass sich auch der zweite Bewohner selbst in Sicherheit bringen konnte, so dass sich keine weiteren Personen mehr im Haus befanden. Der Zimmerbrand im Erdgeschoss wurde mit einem Trupp unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht. Ein zweiter Trupp kümmerte sich um die Öffnungen im Dachgeschoss zur Entrauchung.

Lesen Sie mehr Nachrichten aus Braunschweig:

Beide Bewohner wurden vorsichtshalber zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr von der Südwache und dem Führungsdienst der Hauptwache sowie der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt, die jedoch nicht mehr zum Einsatz kam. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.