Grußwort zu 75 Jahren Braunschweiger Zeitung

Essen.  Julia Becker, Aufsichtsratsvorsitzende der FUNKE Mediengruppe, wendet sich zum 75-jährigen Jubiläum unserer Zeitung an die Leserinnen und Leser.

Julia Becker, Aufsichtsratsvorsitzende der FUNKE Mediengruppe, wendet sich zum 75-jährigen Jubiläum unserer Zeitung an die Leserinnen und Leser.

Julia Becker, Aufsichtsratsvorsitzende der FUNKE Mediengruppe, wendet sich zum 75-jährigen Jubiläum unserer Zeitung an die Leserinnen und Leser.

Foto: Funke

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit 75 Jahren blickt der einzelne Mensch auf ein langes Leben zurück, bilanziert, nimmt vielleicht sogar Abschied. Ich finde, ein 75. Geburtstag ist ein Grund zum Feiern. Aber für die „Braunschweiger Zeitung“ und die FUNKE Mediengruppe ist er vor allem ein Grund, dankbar zu sein.

Sie und Ihre Familie haben uns in der Vergangenheit Ihr Vertrauen geschenkt und tun das auch heute. Sie haben uns die Möglichkeit gegeben, für Sie zu arbeiten, Ihnen Informationen, Unterhaltung, Anregung und Aufregung zu bieten. Durch Sie konnten und können wir zu der Austauschplattform werden, die Ihnen heute unter dem Dach von Funke Medien Niedersachsen als gedruckte und digitale Tageszeitung, als Portal, als Magazin, als Dienstleister zur Verfügung steht.

Nicht zum ersten Mal in ihren 75 Jahren steht die „Braunschweiger Zeitung“ vor besonderen Herausforderungen. Der Wandel von Gesellschaft und Technologie hat Ihr Leben verändert, er verändert auch unsere Arbeit. Ich bin als Aufsichtsratsvorsitzende und Verlegerin der Funke Mediengruppe sicher, dass wir Ihnen ein verlässlicher, ein freundschaftlich verbundener Begleiter bleiben werden. Unser Team ist hochengagiert und entwickelt unsere Angebote mit großer Kreativität weiter. Das digitale Medienhaus ist schon heute Realität – und zugleich bewahren wir unsere traditionellen Stärken.

Die „Braunschweiger Zeitung“ ist an ihrem 75. Geburtstag vital und leistungsfähig wie eh und je. Damit passt sie in eine Region, die zu den spannendsten in Deutschland gehört. Industrie und Forschung sind eine schier unerschöpfliche Kraftquelle; ein zupackender Menschenschlag mit großem Gemeinsinn weiß, mit dieser Chance umzugehen.

Lassen Sie uns gemeinsam und mit Zuversicht in die Zukunft blicken!

Hier lesen Sie das große Interview zum Jubiläum mit Chefredakteur Armin Maus und Eckard Schimpf: 75 Jahre Braunschweiger Zeitung: "Das Lokale sehr wichtig nehmen"

Und hier das Grußwort von Chefredakteur Armin Maus und Geschäftsführer Claas Schmedtje: 75 Jahre Braunschweiger Zeitung, 75 Jahre, die verbinden

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder